Keynotes

Die Keynote ist mehrstimmig

Die Keynote gibt in der Veranstaltung den Grundton an, sie stimmt die Gäste auf das, was kommen wird ein. Der Anfangsimpuls nordet die Aufmerksamkeit des Publikums ein.

Die Zeit der Massenveranstaltungen hat eine Pause, Keynotes spielen sich heute vor kleinerem Auditorium ab oder auch gerne online.
Eines haben sie dennoch gemeinsam: Sie sind hoch interaktiv. Von oben runter dozieren, das war vorgestern.

Interaktive Elemente sind dann sinnvoll, wenn sie Erkenntnisse liefern, die sonst nicht möglich wären. Ich mag es, wenn die Rede dann nicht einfach wie geplant und einstudiert weitergeht, sondern wenn ich unmittelbar auf die Aussagen eingehen kann. Dann bedeutet Interaktivität, dass Kommunikation fließt.

Im Augenblick habe ich folgende Themen im Repertoire:

  • Rhetorik in allen Lebenslagen
  • XX-Leadership – Frauen in Führung
  • Vertrauen – eine Frage der Kommunikation
  • Virtuelle Kommunikation

Haben Sie ein ganz spezielles Thema?

Dann lassen Sie uns doch gemeinsam überlegen! Gerne arbeite ich auch etwas Neues aus.

„Eine hervorragende Vortragende.“

XX-Leadership Keyote